karate chur header
  • p9151127
  • p9151122
  • p9151119
  • p9151114
  • p9151112
  • p9151142
  • p9151138
  • p9151136
  • p9151133
  • p9151128

Infos 2006

Dojomedaille viertes Quartal 2006

Am Donnerstag, 14. Dezember 2006, ging es um die vierte Medaille dieses Jahres: "bestes stretching". Dazu traten 8 Karatekas ab 7. Kyu und höher an. Die Bewertungen wurden von den Rotgurten und höher vorgenommen. Nachdem die Karatekas die Viererübung, 20 Mal nach links, rechts sowie zur Mitte gedehnt und sich 5 Mal nach vorne auf den Bauch gekämpft hatten, wurde Radenko Tanasic als Sieger erkoren - herzliche Gratulation.

 

IFK - Prüfungen

Am Samstag, 9. Dezember 2006, wurden die jährlichen IFK - Prüfungen im Dojol Sarnen durchgeführt. Als Experten amteten Shihan Klaus Ming, Shihan Beat Näpflin und Shihan Edi Gabathuler, alle 5. DAN. Aus unserem Dojo nahm Bruno Jäger, 1. Kyu, teil. Um 13.00 Uhr begann das Einchecken und um 19.00 Uhr wurden die Prüfungsresultate durch Shihan Edi bekannt gegeben. Bruno und sieben weitere Karatekas bestanden die Prüfung zum Shodan und dürfen nun (schwer) verdienterweise den Titel eines Sempais (Senior) tragen - herzliche Gratulation.

 

13. Weekend Felsberg

Bereits zum dreizehnten Mal führte unser Dojo ein Weekend durch. Es fand vom 24. bis 26. November 2006 in der Turnhalle von Felsberg statt. Als Instruktor konnte Shihan Nick Da Costa, 5. DAN, aus Grossbritannien gewonnen werden. Insgesamt 103 Karatekas aus Holland und 16 Dojos der Schweiz nahmen teil. Am Samstagnachmittag wurde wie gewohnt eine spezielle Juniorenklasse durchgeführt. Shihan Nick gelang es, uns über das ganze Weekend hindurch in eindrücklicher Art Grundschul- und Kraftübungen zu vermitteln. Zwischendurch folgten verschiedene Ziel- und Kampfübungen sowie das Kämpfen im Klicker sowie Kyokushin-System. Am Samstagabend unterrichtete er eine anspruchsvolle Stellungskata sowie  Selbstverteidigung. Es war wiederum ein spezielles Weekend und Erlebnis - Shihan Nick: domo arigato gozaimashita.

 

British Open

Am Samstag, 7. Oktober 2006, wurde in der Halle "Crystal Palace" in London das bereits traditionelle British Open im Kumite (Kampf) der Kategorien Elite Damen und Herren durchgeführt. Insgesamt 21 Organisationen waren am Start. Aus unserem Dojo amteten Shihan Edi Gabathuler, 5. DAN, sowie Sensei Toni Gansner, 3. DAN, als Haupt- und Eckenrichter. Mit dieser Teilnahme hatten sie erneut Gelegenheit, internationale Erfahrungen zu sammeln. Zu den Details der Ranglisten verweisen wir auf die Homepage der IFK unter: www.ifk-schweiz.ch

 

Dojomedaille drittes Quartal 2006

Am Donnerstag, 14. September 2006, ging es um die dritte Medaille dieses Jahres: "bester mae - tobi - geri". Dazu traten 8 Karatekas ab Gelbgurt und höher an. Die Bewertungen wurden ab den 9. Kyu's und höher vorgenommen. Nachdem die Karatekas zehn Mal gesprungene Beintechnik zum Schaumstoffball gezeigt hatten, wurde Zeljko Tanasic als Sieger erkoren - herzliche Gratulation.

 

Bericht zum Sommerlager 2006

Insgesamt 125 Karatekas aus Grossbritannien, Holland, dem Dojo Dänikon und der IFK Switzerland Kyokushinkai hatten sich zum 12. IFK - Sommerlager in Rothenburg / LU eingefunden. Wie üblich dauerte es von Samstagabend bis Donnerstagmittag. Als Instruktor amtete Hanshi Steve Arneil, 9. DAN. Als Schwerpunkt war das dreifache Rückwärtslaufen der Techniken gesetzt.

Am Mittwochnachmittag, 26. Juli 2006, nahmen Shihan Beat Näpflin und Shihan Edi Gabathuler die Selektion für das Klickerturnier in Grossbritannien vor. Unser Dojo wird am 27. Oktober 2006 erneut mit Christian Joos, 3. Kyu, vertreten sein. Wir hoffen, dass ihm in den nächsten Jahren andere folgen werden.

Am Donnerstagmorgen wurden die Prüfungsresultate bekannt gegeben. Aus dem Dojo Chur wurde Toni Gansner zum Sensei (3. DAN), Fritz Trautmann zum 2. DAN und Marcel Schäpper zum Sempai (1. DAN) gradiert. Sandro Gabathuler legte zudem die Prüfung zum 2. Kyu ab - herzliche Gratulation.

 

Vorschau zum Sommerlager 2006

Vom 22. bis 27. Juli findet das jährliche Sommerlager unter der Leitung von Hanshi Steve Arneil, 9. DAN, in Rothenburg / LU statt. Dort bieten sich gute Gelegenheiten, Neues intensiv zu lernen und Bekanntes zu vertiefen. Der Anteil der Junioren lag im 2005 erneut bei über 40 %. Wir hoffen, dass sich noch weitere Junioren und Erwachsene aus dem Dojo Chur dazu entschliessen können, mit zu machen. Es besteht auch die Möglichkeit, tageweise daran teil zu nehmen. Für Fragen und / oder den Erhalt der Ausschreibung steht Shihan Edi Gabathuler gerne zur Verfügung. Bis jetzt haben sich folgende 23 Karatekas angemeldet:

Shihan Edi Gabathuler

5. DAN

24.12.1958

ganzes Lager

Sandro Gabathuler

3. Kyu

14.04.1993

ganzes Lager

Tanja Gabathuler

5. Kyu

17.01.1996

ganzes Lager

Sempai Toni Gansner

2. DAN

03.10.1968

ganzes Lager

Andrea Gansner

6. Kyu

20.10.1995

ganzes Lager

Jeger Claudio

7. Kyu

17.04.1990

ganzes Lager

Sempai Fritz Trautmann

1. DAN

21.04.1969

ganzes Lager

Timo Trautmann

7. Kyu

09.10.1994

ganzes Lager

Torry Trautmann

8. Kyu

13.09.1996

ganzes Lager

Désirée Hartmann

7. Kyu

06.03.1996

ganzes Lager

Christina Bricalli

7. Kyu

08.07.1987

ganzes Lager

Vittorio Gadola

7. Kyu

09.06.1968

Abmeldung aufgrund Verletzung

Marcel Schäpper

1. Kyu

10.04.1965

ganzes Lager

Zeljko Tanasic

4. Kyu

13.11.1988

ganzes Lager

Radenko Tanasic

7. Kyu

14.09.1993

ganzes Lager

Livio Bereiter

5. Kyu

28.01.1994

Sonntag - Lagerende

Thomas Joos

3. Kyu

09.07.1993

ganzes Lager

Christian Joos

3. Kyu

01.11.1991

ganzes Lager

Sarah Casaulta

10. Kyu

15.06.1995

ganzes Lager

Bruno Jäger

1. Kyu

21.12.1963

Samstag - Montag

Alessio Jäger

6. Kyu

20.01.1994

ganzes Lager

Luca Kuhn

8. Kyu

04.10.1996

ganzes Lager

Armando Schmid

Weissgurt

13.07.1995

ganzes Lager

Martina Cantieni

7. Kyu

27.08.1976

Samstag - Montag

 

Dojomedaille zweites Quartal 2006

Am Donnerstag, 15. Juni 2006, ging es um die zweite Medaille dieses Jahres: "Beste Kata". Dazu traten 7 Rotgurte an. Die Bewertungen wurden ab den fortgeschrittenen 9. Kyu's und höher vorgenommen. Nachdem die Karatekas zwei Mal die Kata Taikyoku Sono Ichi absolviert hatten, wurde Sujani Thavarasah als Siegerin erkoren - herzliche Gratulation.

 

4. Trainingstag

Am Samstag, 21. Mai 2006, fand in der Turnhalle in Felsberg der vierte Trainingstag statt. Dabei konnten wiederum Kinder und begleitende Erwachsene, welche auch Karate betreiben, teil nehmen. Aus Chur nahmen 28 und aus anderen Dojos der Schweiz (Anglikon, Giswil, Hergiswil, Kriens, Ilanz, Obwalden, Renmei St. Gallen, Rothenburg, Trimmis, Tübach, Wohlen und Polen) waren 73 Karatekas anwesend. In den ersten zwei Lektionen trainierten zudem das Klicker- sowie das Kyokushinkai - Kader. Der Tag für die anderen Karatekas war traditionsgemäss in drei Trainingseinheiten aufgeteilt. Zudem wurden Gruppen gebildet, welche während den ersten beiden Lektionen von folgenden Instruktoren betreut worden sind:

Grün- und Braungurte: 4. Kyu - 2. Kyu

Sempai Toni Gansner, 2. DAN, Chur und Sempai Heinz   Muntwyler, 1. DAN, Anglikon

Gelbgurte: 6. Kyu

Sensei Piotr Szeligowski, 4. DAN, Polen

Blaugurte: 7. Kyu

Sempai Fritz Trautmann, 1. DAN, Chur

Blaugurte: 8. Kyu

Shihan Ruth Näpflin, 5. DAN, Kriens

Rotgurte: 9. Kyu

Sempai Ronny Schlegel, 2. DAN, Ilanz

Rotgurte: 10. Kyu

Sempai Claudia Schlegel, 1. DAN, Ilanz

Weissgurte

Sensei Fabrizio Bentivoglio, 3. DAN, Tübach

Klicker - Kader

Shihan Beat Näpflin, 5. DAN, Kriens

Kyokushinkai - Kader

Sensei Fadil Haxhosaj, 4. DAN, Hergiswil

Von 09.30 bis 11.30 Uhr wurde Kihon (Grundschule), Renrakus (Kombinationen), Bunkai (Selbstverteidigung) und von 12.30 bis 14.30 Uhr wurden Katas (Formen) geübt. Dabei wurden den entsprechenden Farbgurten und dem nächst höheren Gurt Rechnung getragen.

Nach diesen beiden Trainings wurden die teilnehmenden Karatekas für die Weltmeisterschaft in Chur vom Samstag, 8. Juli 2006, und Sonntag, 9. Juli 2006, bekannt gegeben. Dies sind:

Name / Vorname

Dojo

8. Juli 2006

9. Juli 2006

Muntwyler Simone

Anglikon

 Klicker

 

Rohrer Sandra

Sachseln

Klicker

 

Murmann Agnes

Kriens

Klicker

 

Burri Gianna

Kriens

Klicker

 

Röthlin Carina

Obwalden

Klicker

 

Schmid Jennifer

Anglikon

Klicker

 

Joos Christian

Chur

Klicker

 

von Ah Janick

Giswil

Klicker

 

Zihlmann Urban

Kriens

Klicker

 

Tschopp Mauro

Kriens

Klicker

 

Bentivoglio Luca

Tübach

Klicker

 

Felber Sascha

Anglikon

Klicker

 

Schuler Luana

Kriens

 

Kyokushinkai

Tanasic Zeljko

Chur

 

Kyokushinkai

Künzli Kevin

Kriens

 

Kyokushinkai

Strübi Joel

Renmei SG

 

Kyokushinkai

Niedermann Kevin

Wohlen

 

Kyokushinkai

Im letzten Training, zwischen 15.30 bis 17.00 Uhr wurden Klickerkombinationen und Kampf geübt. Sempai Ronny leitete dieses Training. Die Stimmung war ausgezeichnet und es hat Spass gemacht. Wir hoffen, dass auch einiges Neues gelernt oder vertieft werden konnte. Besten Dank für die Teilnahme - OSU.

 

Trainingsweekend Berlin Werbellinsee 28.-30. April 2006

Die IFK Germany organisierte durch ihren Landesvertreter Sensei Thomas Imm dieses Jahr wieder ein Seminar, dieses Mal mit Shihan Jeff Whybrow, 5. DAN aus England. Gesamthaft waren 27 Deutsche, 12 Schweizer, 5 Holländer und 3 Polen im Alter zwischen 11 und 55 Jahren an den 6 Trainingseinheiten dabei. Aus Chur nahm Sempai Toni Gansner teil. Sempai Fritz Trautmann, welcher sich mit Snowboarden verletzt hatte, konnte leider lediglich als Beobachter anwesend sein.

Als Trainingsinhalt vermittelte Shihan Jeff vor allem Clicker Techniken  wobei speziell auf die saubere Ausführung geachtet wurde. Folgend auf die Einzeltechniken wurden immer schwierigere Kombinationen aufgebaut, die mit dem Umlaufen des Gegners oder Fussfeger abschlossen. Ein Höhepunkt war das kleine Turnier während dem Samstagnachmittagstraining wo die Techniken dann aus ausprobiert werden konnten. Ziel war es in einer Minute 5 saubere Klicker - Punkte zu erreichen.

Am Samstag nahm Shihan Jeff noch die Braun- und Schwarzgurte speziell unter seine Fittiche um die hohen Katas und Selbstverteidigung zu unterrichten.

Weiter hatten wir die Möglichkeit, die neuste Verfilmung von Masutatsu Oyamas Jugend zu sehen. Bei Fighter in the Wind auf Japanisch mit englischen Untertitel interessierten mehr die Kampfszenen als der Text.

Danke an die IFK Germany für die Organisation und speziell auch für die gesellschaftlichen Teile des Trainigsweekends.

 

Dojomedaille erstes Quartal 2006

Am Donnerstag, 30. März 2006, ging es um die erste Medaille dieses Jahres: "Beste Fitness". Dazu traten 18 Weiss- und Rotgurte an. Die Bewertungen wurden ab den fortgeschrittenen 10. Kyu's und höher vorgenommen. Nachdem die Karatekas zwei Durchgänge mit je 10 Liegestützen, 10 Bauchaufzügen und 10 Kniebeugen  absolviert hatten, wurde Raphael Maag eindeutig als Sieger gewählt - herzliche Gratulation.

 

Weekend Sarnen

Während der Zeitspanne vom 10. bis 11. März 2006 wurde wiederum das Weekend mit fünf Lektionen in Sarnen durchgeführt. Total 143 Karatekas aus 13 IFK - Dojos sowie aus Deutschland trafen sich dazu. In Gruppen wurden Techniken, Katas, Polsterkombinationen, Bunkai sowie Kumite trainiert. Für die Braun- und Schwarzgurte wurde am Samstagabend ein Schiedsrichterkurs in den Bereichen Kyokushinkai, Klicker und Kata durchgeführt. Die Stimmung war ausgezeichnet. Aus unserem Dojo nahmen 20 Karatekas, was ein Rekord bedeutet, teil:

Shihan Edi Gabathuler

5. DAN

24.12.1958

Sempai Toni Gansner

2. DAN

03.10.1968

Sempai Fritz Trautmann

1. DAN

21.04.1969

Marcel Schäpper

1. Kyu

10.04.1965

Bruno Jäger

1. Kyu

21.12.1963

Joos Thomas

3. Kyu

09.07.1993

Joos Christian

3. Kyu

01.11.1991

Juric Majk

4. Kyu

27.11.1992

Gabathuler Tanja

6. Kyu

17.01.1996

Huser Seraina

6. Kyu

29.09.1993

Trautmann Timo

7. Kyu

09.10.1994

Gansner Andrea

7. Kyu

20.10.1995

Jäger Alessio

7. Kyu

20.01.1994

Cantieni Martina

8. Kyu

17.08.1976

Bricalli Christina

8. Kyu

08.07.1987

Gadola Vittiorio

8. Kyu

09.06.1968

Jeger Claudio

8. Kyu

17.04.1990

Trautmann Torry

9. Kyu

13.09.1996

Casaulta Sarah

10. Kyu

15.06.1995

 

Gästebuch unserer Homepage

Der Sinn und Zweck unseres Gästebuch besteht darin, dass Anregungen, Berichte über Erlebnisse, Grüsse, Ergänzung, konstruktive Verbesserungsvorschläge usw. eingebracht werden. Während der letzten Zeit mussten wir leider feststellen, dass unser Gästebuch mit hunderten von Werbelinks für irgendwelche Tabletten und Weiterem bestückt worden war. Leider können diese nicht gesperrt werden. Folglich haben wir uns entschlossen, das Gästebuch bis Ende Januar 2006 zu entfernen.

Am 25. Februar 2006 schalteten wir das Gästebuch wieder auf. Innert kurzer Zeit war festzustellen, dass dieselben Werbelinks erneut im Gästebuch eingetragen worden sind. Demzufolge verzichten wir gezwungenermassen künftig auf unser Gästebuch!

 

DAN - Seminar

Am Freitag, 20. Januar 2006, begaben sich Sempai Toni, Sempai Fritz und Shihan Edi zum jährlichen DAN - Seminar, welches diese Mal in Kriens durchgeführt wurde. Nach dem Abendessen stand die Kameradschaftspflege im Vordergrund und für viele endete der Abend in der Disco "Froschkönig". Am Samstag stand Weiterbildung für die 38 DAN - Träger auf dem Programm. Dazu unterrichtete Shihan Edi von 10.00 - 12.00 Uhr Tonfa und Shihan Klaus gab von 14.30 - 16.30 Uhr die neuen Klickerregeln, welche an der Weltmeisterschaft vom Samstag, 8. Juli 2006, in Chur zum tragen kommen, weiter.

 

Kadertrainingswochenende

Am Freitag, 6. Januar 2006, begaben sich Sandro Gabathuler, Thomas und Christian Joos, alle 3. Kyu, Zeljko Tanasic, 6. Kyu, sowie Sempai Toni Gansner und Shihan Edi Gabathuler ins Kadertrainingswochenende, welches in Sarnen durchgeführt wurde. Es diente als erster Schritt zur Kaderselektion für die kommende Weltmeisterschaft im Klicker (Samstag 8. Juli 2006) sowie Kyokushinkai (Sonntag, 9. Juli 2006), welche in Chur ausgetragen wird. Nach vier anstrengenden Trainingseinheiten und um einige Erfahrungen reicher trafen wir am Samstagabend wieder in Chur ein. Wir danken Shihan Klaus Ming für die Organisation - domo arigato gozaimashita.