karate chur header
  • p9151127
  • p9151122
  • p9151119
  • p9151114
  • p9151112
  • p9151142
  • p9151138
  • p9151136
  • p9151133
  • p9151128

9. DAN

DER KU - DAN (9. DAN)

Diese gilt als Symbol des Idealismus und des Edelmuts. Er bedeutet die Suche nach Vollkommenheit und Streben nach den spirituellen und geheimnisvollen Kräften. Er bedeutet das Überschreiten der "kosmischen Schwelle", den Zugang zum ersten Grad der kosmischen Erkenntnis. Er beinhaltet auch das Traumhafte, das Poetische sowie die Sublimierung des innerlichen Antriebes.

Als idealistisch, hellsichtig, leidenschaftlich, hilfreich, romantisch und charmant erweist sich ein Karateka des neunten DAN's, als willensstark, begeisterungsfähig und inspirierend - eine Person mit hohen spirituellen Eigenschaften.

Negativ erscheint dieser Mensch jedoch als impulsiv und intolerant, hartherzig, selbstgefällig und egozentrisch.

Dieser Weg führt zu höherer materieller und spiritueller Vollkommenheit. Es ist der grosse und herrliche Weg derer, die ihre Phantasie arbeiten lassen können. Wer diesem Weg folgt, wird andere Welten entdecken, vorausgesetzt, er "schnürt sein Bündel rechtzeitig". Dieser Weg ist der Weg der freien und ungewöhnlichen Entfaltung.

Die Aufgabe des Inhaber des neunten DAN ist, anderen Meistern bei ihrer Selbstfindung zu helfen, obwohl er dabei alleine bleiben muss. So wird ihm Ruhm, Ehre und Vermögen zu teil, wo er es am wenigsten erwartet.