karate chur header
  • img_0601
  • img_0598
  • img_0622
  • p3021966
  • p2281870
  • img_0244
  • p3011905
  • p3011914
  • p3011918
  • hdki4253

Turniere 2020

Kataschweizermeisterschaft

Für Samstag, 02. Mai 2020, war die Kataschweizermeisterschaft in Wohlen, in der Turnhalle Hofmatten, geplant. Auch dieser Anlass musste in Folge der Coronavirus-Prävention abgesagt werden. Wenn terminlich möglich, wird dieser Anlass zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.

IFK Europameisterschaft

Für Samstag/Sonntag, 28./29. März 2020, war die Kumite-Europameisterschaft in Instanbul/Türkei geplant. Als Kämpferin aus unserem Dojo war Angela Egli, 4. Kyu, und als Schiedsrichter waren Shihan Edi Gabathuler, 7. DAN, und Shihan Toni Gansner, 5. DAN, vorgesehen. Der Hinflug vom 26. März und der Rückflug am 30. März 2020 war für uns und die restlichen, selektionierten Karatekas bereits geplant.

Insgesamt hatten sich 822 Karatekas zum Anlass angemeldet. Als Turnier-Verschiebedatum wurde nun Freitag/Samstag, 04./05. September 2020 festgelegt. Unsere Abreise wurde nun für den 02. September 2020 und die Rückreise für den 06. September 2020 festgelegt.

Pilatuscup

Für Samstag, 21. März 2020, war der 21. Pilatuscup in Kriens geplant. Aus unserem Dojo waren acht Karatekas und drei Schiedsrichter sowie ein Coach vorgeshen. Auch dieser Anlass musste in Folge der Coronavirus-Prävention ersatzlos gestrichen werden.

17. Domenica Cup

Für Samstag, 07. März 2020, stand der 17. Domenica Cup in Sveta Nedelja/Kroatien, in der Nähe von Zagreb, auf dem Plan. Da Angela Egli, 4. Kyu, regelmäßig an den monatlichen Kadertrainings teilgenommen hatte, wurde seitens des Nationalkaders für die Teilnahme am Kata- und Kumitewettbewerb selektioniert. Leider wurde der Anlass in Folge der Coronavirus-Prävention ersatzlos gestrichen.

7th Chiba Grand Prix

Am Sonntag, 01. März 2020, wurde der internationale Chiba Grand Prix, in der Hafenarena von Tokyo, ausgetragen. Insgesamt 772 Karatekas waren angemeldet und kämpften auf sechs Feldern. Davon waren 87 Karatekas aus dem Ausland. Shihan Edi Gabathuler, 7. DAN, nahm als einziger Schweizer teil. Sein Coaching hatte Sensei Eijiro Kambe, 3. DAN, Koykushin Kenbukai, übernommen. Die Resultate:

Kumite Senior Master Men + 45 Years Open (10 Karatekas)

1. Rang Senpai Yasunori Satake Kyokushin Kenbukai
2. Rang Senpai Noriyuki Ishiguro Buritsukaikan
3. Rang Shihan Edi Gabathuler Kyokushinkai Karate Chur
3. Rang Senpai Akira Shirasawa Sakura Juku

3rd Kanto Masters

Am Samstag, 22. Februar 2020, wurde das dritte Kanto Masters Turnier in Tokyo, Adachi-Ku, in der Halle Budokoan Daiichi Budojo, durchgeführt. Insgesamt hatten sich dazu 89 Karatekas angemeldet. Drei davon waren Ausländer.

Shihan Edi Gabathuler, 7. DAN, kämpfte in der Kategorie Fortgeschrittene +60 Years Men Open. In der Ausschreibung war die Kampfzeit mit 90 Sekunden angegeben. Während dem Turnier wurde sie stillschweigend auf 2 Minuten erhöht. Da in dieser Kategorie drei Karatekas starteten, wurde nach dem System Round Robin (jeder kämpft gegen jeden) gekämpft. Eine Trophäe erhielt lediglich der Karateka auf dem 1. Rang. Japan ist halt immer für eine Überraschung gut. Die Resultate:

Kumite Advanced Men + 60 Years Open (3 Karatekas)

1. Rang Sensei Shchio Sonokawa Maki Dojo West
2. Rang Shihan Edi Gabathuler Kyokushinkai Karate Chur
3. Rang Sensei Hiroshi Kimura Inmeikai